Mittwoch, 4. Februar 2015

Be brave with your life


Ich habe mein Design etwas verändert, bzw. die Leiste oben angepasst und die Sidebar erneuert, wie ihr vielleicht seht und dabei habe ich gemerkt, wie viel Spaß mir hier eigentlich alles macht.
Und ich habe alle meine Posts gelöscht, bis zu dem, wo ich meiner Mutter alles erzählt habe, weil das der Moment war, an dem sich alles zum Guten gewand hat. Ab dem Zeitpunkt lastete kein großes Geheimniss mehr auf mir, dass ich die ganze Zeit verstecken musste. Meine zwei Personen wissen es zwar immer noch nicht (und ich bin überrascht, dass ich die Narben so gut verstecken kann) aber wenn ich es überlebt habe, es meiner Mutter zu beichten, dann werde ich das auch schaffen.
Auf jeden Fall, weshalb ich alles gelöscht habe: Ich möchte nicht mehr damit in Verbindung gebracht werden. Ich möchte keinen traurigen Blog mehr haben, sondern einen… ehrlichen, nachdenklichen Blog.

Schreibt mir gerne mal, wie ihr das findet, oder ob hier das hier überhaupt lest.
Bleibt stark ihr Schönheiten <3

Never judge someone on their past because they are no longer at this stage in their life.
-Tumblr 

Kommentare:

  1. Ich freu mich so, dass du "zurück" bist! Deine Idee ist echt super und doch etwas anderes und besseres als nur ein trauriger Blog. :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist schön ^^
      danke für dein kommentar!


      Löschen